Barbara Fuchs

geboren 1966, aufgewachsen in Wattens
Glasfachschule Kramsach
Holz- und Steinbildhauerei Innsbruck
Radierwerkstatt Innsbruck
Intern. Kunstschule Halbenrain Prof. Tone Fink und Mag. Hannes Simmerl-Burgis
Internationale Symposien: St. Anton a. Arlberg A, Piemont I, Heimschuh Steiermark A, Ehingen D, Zeicani RU
Artist in Residence (Tiefdruckwerkstatt Scheinhaus)
Mitglied des Berufsverbandes Bildender Künstler*innen Österreichs (BV) und Xylon Österreich (Internationale Vereinigung der Holzschneider), Intakt
lebt und arbeitet in Hall i. Tirol, A

Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen im In- und Ausland (u.a. in Bulgarien, Irland, Italien, Japan, Rumänien, Schweiz, USA…)

Projekte

– Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum: Tauschprojekt „art exchange me“ Innsbruck A

– „Hall in mir – tRaumfrau“ Stromboli Hall i. Tirol A

organisierte:
2013 das Buchprojekts „Der Weg ist das Ziel“
2016 Mailartprojekt „Let´s talk together“ begleitend zum Ersten Internationalen Kunstsymposium Wattens A

2017, 2018, 2019 Symposium (Druckgrafik)
2017, 2018 „Kunst im Leerstand“ Wattens A

Website Barbara Fuchs

Cookie Consent mit Real Cookie Banner