Aktzeichnen

Die STOASAG Atelier Unterkiefer bietet im Mai Aktzeichnen für interessierte Künstler an. Es wird ein Aktmodell dafür bestellt.

Die Termine sind jeweils am Dienstag von 18:30 bis 20:30 mit einer kurzen Erholungpause für Zeichnen und Modell.  

Sommerpause, wir melden uns im Herbst mit einem neuen 6er Block an Terminen 

Die Kosten betragen für die Mitglieder 6 € und für Nichtmitglieder 10 €
Wobei die Modellkosten noch anteilsmäßig, auf alle aufgeteilt dazukommen. (50 €) pro Abend.  

Man kann sich für fortlaufende Termine in eine Whatsapp Gruppe eintragen lassen.

Organisatoren: Clemens Reichard und Nada Dietel

Zeichnung Jutta Richter



Aktzeichnen kurz erklärt:

Du bist noch nie beim Aktzeichnen gewesen und weißt nicht, was Dich erwartet? Natürlich kann man Wikipedia dazu befragen.

Die Zeichner|innen sind in der Regel früher als das Modell vor Ort und bereiten ihren Platz vor. Kohle, Stifte, Tusche oder Aquarell auf Papier eignen sich gut. Auch kann man eine Staffelei aufstellen, an der man zeichnet.

Das Modell trifft ein und man wechselt ein paar Worte zur Auflockerung. Anschließend entkeidet sich das Modell im Nebenraum und wird sich in der Mitte der Zeichner|innen positionieren.

Dann geht es auch schon los. Die Gruppenleiter legen fest, in welchen Zeitabschnitten gezeichnet wird und stoppen die Zeit. Die ersten Posen können nur bis zu 5 Minuten dauern bis es zu längeren Posen geht. Es gibt normalerweise zur Halbzeit eine Pause für das Modell, denn das Posen ist sehr anstrengend.

Wir suchen Modelle:

Du hast keine Probleme Dich nackt zu zeigen und kannst ruhig in einer Position verharren? Dann bist Du bei uns richtig. Wir suchen ständig nach neuen Modellen. Egal ob Du Mann, Frau, Divers, Alt oder jung (ab 18 Jahre) bist. Auch die Körperform spielt keine Rolle. Da die Zeichnungen relativ schnell angefertigt werden, wirst Du nicht fotorealistisch erkennbar sein. Außerdem herrscht während des Posierens Fotoverbot! Bei Interesse kannst Du Dich bei Nada Dietel oder Jutta Richter melden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner