Aktuell

Ausstellung Gips Projekt 11. Juni 2022

Ausstellung Gips Projekt am 11. Juni 22 16 Uhr Eröffnung

geöffnet bis 19.6. jeweils Samstag und Sonntag 16-18 Uhr
Es werden Werke aus den Gipsworkshops gezeigt.

Teilnehmer: Karin Berndanner, James Clay, Barbara Fuchs, Andrea Gasser, Gregor Pokorny, Hilde Prinz, Bernd Richter, Jutta Richter, Renata Seidel


STOASAG im Juni – Konzert „Big Treat“

Big Treat – mit Funk und Soul in den Sommer – im Atelier des Kunstvereins „Stoasag“  ehemals Unzone, an der Steinsäge 6, Kiefersfelden

Am Samstag, den 04.06.2022, um 19:30 Uhr spielt die Band „Big Treat“ – eine neue Band – überwiegend mit Musikern aus Kiefersfelden – im Atelier des Kunstvereins „Stoasag“  ehemals Unzone, an der Steinsäge 6, Kiefersfelden. Eintritt frei, Spenden sind erwünscht!
Parkmöglichkeiten am Bahnhof oder hinter dem Rathaus

Der Kunstverein STOASAG ist ein offenes, grenzüberschreitendes Künstlerkollektiv, das Ausstellungsprojekte und Workshops realisiert. Aus dem Grenzgebiet Österreich – Deutschland, als Verein mit Atelier in Kiefersfelden.

Nachdem die Kieferbachindianer dort bereits ein Konzert spielten, geht es jetzt zum Sommerauftakt „mit Funk und Soul in den Sommer“.

Big Treat sind:

Rochus Wede – Schlagzeug/Percussion – aus Kiefersfelden

Christoph Arneth – Gitarren/Gesang – aus Kiefersfelden

Herbert Grünwald – Bass – aus Kiefersfelden

Tom Schwankl – Gitarren/Gesang – aus Bad Endorf

Sabine Schmidt-Colinet – Lead-Gesang – aus Grasbrunn.

Big Treat – 5 Freunde, ein Groove!

Kreativ zubereitet kommt die musikalische Beute auf den Tisch. Frisch, würzig und voller harmonischer Aromen. Im Abgang immer wieder für eine Überraschung gut!

Selbstverständlich zu 100% hausgemacht!

Diese 5 Musiker bieten eine deftige, brodelnde Suppe aus Funk, Blues, Soul und Pop und freuen sich, wenn es so richtig schön knallt und raucht. Am Ende bleibt für jeden ein Stück übrig…

Website:  http://bigtreat.net

Facebook:       www.facebook.com/bigtreat.net

Mail:        info@bigtreat.net


Aktuell: Workshop im Mai – Gips

An den Wochenenden 14. 15. und 21. 22. Mai haben sich die Künstler der Stoasag und eingeladene Künstler bildhauerisch betätigt und Kunstwerke aus Gips erschaffen.
Die Ausstellung der Werke ist am 11.6. geplant. Es werden auch Werke in Arbeit gezeigt, die bis zur Ausstellung im dia:log fertig gestellt werden.


Dieses Jahr stehen 2 große Workshops auf der Agenda. Wir werden Gipsen und Schütten. Die Werke des Gipsworkshops werden zuerst in der STOASAG Atelier Unterkiefer ausgestellt und später zusammen mit Schüttbildern in der Galerie dia:log. Hier geht es zu den Terminen.


Unsere Mitglieder Nada Dietel und Clemens Reichard organisieren ein wöchentliches Aktzeichnen.
Jeweils am Dienstag von 18:30 bis 20:30 mit einer kurzen Pause. Näheres unter Aktzeichnen
Aktuell ist Sommerpause, Termine im Herbst folgen


Barbara Fuchs hat eine Mangel für die STOASAG organisiert. Großartig! Es durfte bereits gedruckt werden.



Gips- und Malworkshop im Atelier Unterkiefer, STOASAG

Auf Initiative der Leiterin des Kieferer Horts, Claudia Kirchmair fand in unseren Räumen ein Teambuilding statt.
Die komplette Belegschaft befasste sich nach einer Einführung von James Clay mit den Möglichkeiten des Materials Gips

Claudia gab den Impuls, ein Tier zu formen. Einem Tier werden ja menschliche Eigenschaften zugeordnet.
Die TeilnehmerInnen wurden angeregt, zu überlegen, welche ihrer Eigenschaften im Team zum Tragen kommen
und so ein bestimmtes Tier für sich auszuwählen und mit Gips zu modellieren

Barbara, Christina, Azemire, Lena, Claudia, Benni, Johannes und Sophie
waren mit viel Spaß und Kreativität am Werk.

Nachmittags machte Renata Seidl die Gruppe mit verschiedenen Maltechniken auf Acrylbasis bekannt.

Das Arbeiten mit so vielen engagierten jungen Leuten hat auch uns viel Spaß gemacht!

Wir freuen uns auf weitere Teamtage. Es gibt eine Vielzahl von Materialien und Themen!

Kontakt:

016090345035 Hilde Prinz,
00436649332001 James Clay

oder info@stoasag.de

Cookie Consent mit Real Cookie Banner